Quicksand – Im Traum kannst du nicht lügen

Schwedische Miniserie auf Netflix, 2019

Die achtzehnjährige Maja ist die einzige ansprechbare Überlebende einer Schießerei im Klassenzimmer einer Stockholmer Eliteschule. Sie wird festgenommen und steht in dringendem Verdacht, an der Gewalttat beteiligt gewesen zu sein. Unter anderem werden ihre Fingerabdrücke an einer der Tatwaffen gefunden.

Sie wird vernommen und in Rückblenden wird Majas Leben im Vorfeld der Tat offenbart: Siebzehnjährig verliebt sie sich in den wohlhabenden Mitschüler Sebastian, der sie mit auf Yachturlaub nimmt, den sie auf Partys begleitet und der sie mit Drogen in Kontakt bringt. Mehr und mehr verändert sich Maja unter Sebastians Einfluss und entfremdet sich von ihrer Familie und ihren Freunden. Schließlich ist es Sebastian, der den Mord an seinem Vater und seinen Mitschülern sowie seinen und Majas Suizid plant.

Meine Arbeit für dieses Buch

Rohübersetzung der Untertitelung